Sammlung:Koaxialventile

Ein Koaxial-Magnetventil ist ein elektromechanisch gesteuertes Ventil und wird dort eingesetzt, wo normale Magnetventile nicht ausreichen. Koaxialventile können pneumatisch oder elektrisch mit e... Mehr lesen

Sammlung: Koaxialventile

Koaxialventile

Ein Koaxial-Magnetventil ist ein elektromechanisch gesteuertes Ventil und wird dort eingesetzt, wo normale Magnetventile nicht ausreichen. Koaxialventile können pneumatisch oder elektrisch mit einem Magneten betätigt werden. Der Begriff koaxial bezieht sich auf das Konstruktionsprinzip. Im Gegensatz zu "normalen" Magnetventilen befinden sich die Bewegung des Ankers und die elektrische Spule in einer Linie mit dem Rohr. Die Spule ist in das Ventilgehäuse integriert und kann daher nicht ausgetauscht werden. Der Kolben ist ein hohles Rohr, das den Durchfluss durch Gleiten gegen einen Ventilsitz aus Elastomer verschließt. Dieses intelligente Design bringt mehrere Vorteile mit sich:

  • geeignet für hochviskose, abrasive oder verschmutzte Medien
  • hohe Durchflussmenge (dank relativ ungehindertem Durchflussweg) bei geringem Druckverlust
  • hoher Druck (bis zu 64 bar)
  • geeignet für Niederdruckdifferentiale und Grobvakuum
  • schnelle Wirkung im Vergleich zu anderen Ventiltypen
  • relativ kompakte Bauweise

Ein Nachteil ist der relativ hohe Energieverbrauch und das hohe Gewicht im Vergleich zu anderen Ventiltypen.

Wir bieten direktgesteuerte, stromlos geschlossene 2/2-Wege-Koaxial-Magnetventile an. Sie sind in Messing und Edelstahl mit verschiedenen Dichtungsmaterialien erhältlich. Wir bieten die Ventile mit verschiedenen Spannungen und Anschlussgrößen an. Die Ventile sind dank der Schutzart IP65 gut gegen Umwelteinflüsse geschützt.