Sammlung:Betätigte Steuerventile

Sehen Sie sich unser Angebot an Regelventilen an, die für offene oder geschlossene Regelkreise konzipiert sind. Sie können zur Auf/Zu- oder proportionalen Durchflussregelung von flüssigen und ga... Mehr lesen

Sammlung: Betätigte Steuerventile

Betätigte Steuerventile

Sehen Sie sich unser Angebot an Regelventilen an, die für offene oder geschlossene Regelkreise konzipiert sind. Sie können zur Auf/Zu- oder proportionalen Durchflussregelung von flüssigen und gasförmigen Medien eingesetzt werden. Diese Ventile sind mit einer integrierten Elektronik ausgestattet, die die Steuerung und Systemintegration erheblich erleichtert. Die Proportionalventile haben entweder ein Positions- oder ein Prozessregelmodul, das durch ein analoges oder digitales Eingangssignal gesteuert wird.

Die Regelventile sind entweder als Durchgangs- oder Scheibenventile mit Messing- oder Edelstahlgehäuse erhältlich. Sie unterscheiden sich in den Düsengrößen und damit in den Werten für den Ausgangsdurchfluss - Kv. Die motorisierten Durchgangsventile haben eine Öffnungsweite von 2 bis 10 mm, während die Öffnungen der Scheibenventile von 8 bis 25 mm reichen. Diese Ventile haben zwei Anschlüsse mit Innengewinde (BSPP oder NPT).

Die Ventile werden durch einen Schrittmotor betrieben, der durch verschiedene Signale gesteuert werden kann, wie 0-10 V, 4-20 mA, PWM oder durch ein Feldbusprotokoll für digitale Signalversionen. Der Betriebsdruck für diese Ventile reicht von 0 bis 6 bar (0 bis 87 psi) und die Medientemperaturen von 0 bis 70°C (32 bis 158 °F).