Druckregler1'' 6500l/min 0,2-3,0bar/3-44psi

Hinweis: Dieses Produkt ist abgekündigt

Abgesetzt
Druckregler1'' 6500l/min 0,2-3,0bar/3-44psi
Abbildung kann leicht variieren
Siehe Spezifikationen für genaue Informationen.
Referenz: P27KB
Marke: Tameson

Dieser pneumatische Druckregler mit 1 Zoll NPT regelt den Ausgangsdruck auf einen festen, stabilen Pegel, auch wenn der Eingangsdruck variiert. Der einstellbare Ausgangsdruckbereich beträgt 0,2 bis 3,0 bar (3 bis 44 psi). Der Regler ist selbstentlastend. Der maximale Durchfluss beträgt 6500 l/min (verwenden Sie immer das Durchflussdiagramm für die richtige Dimensionierung). Geeignet für einen maximalen Eingangsdruck von 30,0 bar (435 psi) und Temperaturen zwischen -20 und 80 °C (-4 und 176 °F).

Alle anzeigen

Hinweis: Dieses Produkt ist abgekündigt

Beschreibung
Spezifikationen
Downloads
Verwandte Produkte

Der Druckregler passt den Druck kontinuierlich auf einen stabilen Pegel an, auch wenn der Eingangsdruck variiert. Der Pegel kann zwischen 0,2 und 3,0 bar (3 bis 44 psi) eingestellt werden. Dieses Modell hat 1 Zoll NPT-Anschlüsse. Der maximale Durchfluss beträgt 6500 l/min. Bitte beachten Sie, dass der maximale Durchfluss allein nicht ausreicht, um eine ordnungsgemäße Dimensionierung zu gewährleisten. Verwenden Sie die Durchflusskurve, um festzustellen, ob der Druckabfall innerhalb Ihres erwarteten Durchflussbereichs akzeptabel ist. Die Durchflusskurve zeigt den Durchfluss für einen festgelegten Eingangsdruck mit mehreren Ausgangsdrücken. Für jeden Ausgangsdruck kann gesehen werden, wie sich der Druck mit zunehmendem Durchfluss ändert. Es wird empfohlen, das Gerät im flachen Bereich der Kurve zu verwenden und nicht am Anfang oder Ende der Kurve. Beachten Sie, dass der Druckregler den Ausgangsdruck regelt, nicht den Durchfluss. Der Ausgangsdruck kann eingestellt werden, indem Sie das Handrad hochziehen und drehen.

Der maximale Eingangsdruck beträgt 30,0 bar (435 psi) und der Temperaturbereich liegt zwischen -20 und 80 °C (-4 und 176 °F). Auf der Auslassseite befindet sich ein eingebautes Druckentlastungsventil, wenn der eingestellte Druck überschritten wird. Das Gehäusematerial besteht aus Messing.

Montagebügel müssen separat bestellt werden.