G1/8'' Edelstahl 24VAC Magnetventil 6013 233947

Hinweis: Dieses Produkt ist abgekündigt

Abgesetzt
G1/8'' Edelstahl 24VAC Magnetventil 6013 233947
Referenz: 233947
Marke: Burkert

Bürkert 2/2-Wege-Magnetventil (Typ 6013) mit G1/8''-Gewinde und einer 24V AC-Spule. Normalerweise geschlossen (Spannung = offen) und direkt wirkend, daher kein Differenzdruck erforderlich. Für Medien mit max. 100°C bei einem Differenzdruck von 0-30 bar. Gehäuse aus rostfreiem Stahl mit EPDM-Dichtung und einer 1,2 mm großen Blende. Der Kv-Wert beträgt 0,05 m3/h (0,83 l/min bei dp=1 bar Wasser).


Hinweis: DIN-Stecker nicht enthalten
Alle anzeigen
Hinweis: Das Produkt kann nicht zurückgegeben werden

Hinweis: Dieses Produkt ist abgekündigt

Beschreibung
Spezifikationen
Downloads
Verwandte Produkte

Direktwirkendes 2/2-Wege-Magnetventil von Bürkert mit G1/8 Innengewinde und 24V AC (Wechselstrom) Spule. Das Ventil hat ein Edelstahlgehäuse mit EPDM-Dichtung und einer Öffnungsweite von 1,2 mm. Die Schaltfunktion des Magnetventils ist normalerweise geschlossen, d. h. das Ventil öffnet sich, wenn eine Spannung angelegt wird. Geeignet für Anlagen mit einem Differenzdruck von 0-30 bar und einer maximalen Temperatur von 100°C. Das Ventil hat einen Kv-Wert von 0,05 m3/h, dies entspricht einem Durchfluss von 0,83 l/min bei einem Differenzdruck von 1 bar (für Wasser). Das Gehäuse aus rostfreiem Stahl ist sehr haltbar, robust und beständig gegen eine Vielzahl von Chemikalien mit Ausnahme von Chloridlösungen. Die EPDM-Dichtung (Ethylen-Propylen-Dien-Monomer-Kautschuk) eignet sich für neutrale Flüssigkeiten und viele Chemikalien, ist aber wenig beständig gegen Öle und Fette. Bitte beachten Sie, dass die inneren Teile des Ventils, wie z. B. der Edelstahlkolben und die Federn, ebenfalls mit dem Medium in Berührung kommen und chemisch verträglich sein müssen. Schauen Sie in unserer Tabelle zur chemischen Beständigkeit nach, um die Kompatibilität von Gehäuse und Dichtungen mit dem Medium zu überprüfen. Energieeffizientes Design für einen langen Produktlebenszyklus. Da das Ventil einen maximalen Betriebsdruck von 30 bar hat, kann es für Hochdruckanwendungen eingesetzt werden. Das Ventil hat bei ordnungsgemäßem Anschluss die Schutzart IP65. Geeignet für kalte Medien mit Temperaturen ab -30°C.

Wichtige Vorteile

  • Energiesparende Konstruktion, die eine geringe Erwärmung des Mediums und darüber hinaus eine lange Lebensdauer gewährleistet
  • Guter Schutz vor Umwelteinflüssen dank der Schutzart IP65
  • Dieses beliebte Ventil verfügt über eine kompakte, direktgesteuerte Kolbenkonstruktion, die ohne Differenzdruck arbeitet
  • Geeignet für Hochdruckanwendungen bis zu 30 bar
  • Bürkert-Design: bewährte Zuverlässigkeit und Langlebigkeit

Baureihe 6013

Das Bürkert-Ventil 6013 ist eines der beliebtesten Bürkert-Magnetventiltypen. Es handelt sich um ein kompaktes, direkt betätigtes Hubmagnetventil, das ohne Differenzdruck über dem Ventil arbeitet. Er kann für Niederdruckanwendungen eingesetzt werden, es gibt aber auch Versionen, die bis zu 25 bar arbeiten. Das Ventil ist für kleine Durchflussmengen mit Anschlussgrößen von G 1/8" bis G 3/8" und Düsengrößen von 2 bis 6 mm ausgelegt. Es ist auch eine spezielle SFB-Flanschausführung erhältlich, die die Installation auf einem Verteiler mit zusätzlichen Ventilen ermöglicht. Neben den vielseitigen Standardversionen ist der 6013 mit Optionen wie ATEX-Zulassung, DVGW-Gaszulassung, Impulsspule (Selbsthaltung), Handbetätigung, Kick-and-Drop-Funktion (Energiereduzierung), Extremtemperaturversionen und öl- und fettfreien Versionen für Sauerstoff-, Vakuum- und Analyseanwendungen erhältlich.

Bitte beachten Sie: Dieses Produkt wird auf Bestellung gefertigt und kann daher leider nicht zurückgegeben werden.