Magnetventil G3/8'' NC Kunststoff FFKM/FKM -2bar/0-29psi 230VAC 0121 124813

Hinweis: Dieses Produkt ist abgekündigt

Abgesetzt
Magnetventil G3/8'' NC Kunststoff FFKM/FKM -2bar/0-29psi 230VAC 0121 124813
Magnetventil G3/8'' NC Kunststoff FFKM/FKM -2bar/0-29psi 230VAC 0121 124813
Referenz: 124813
Marke: Burkert

Burkert 2/2-Wege-Magnetventil (Typ 0121) mit G 3/8 Zoll Gewinde und einer 230 V AC Spule. Die Schaltfunktion des Magnetventils ist normalerweise geschlossen (Spannung = offen). Das Ventil ist direktwirkend, es ist also kein Differenzdruck erforderlich. Geeignet für maximale Medientemperaturen von 90 °C (194 °F) und einen Druckbereich von 2 bar (0 bis 29 psi). Gehäuse aus Kunststoff mit FFKM/FKM-Dichtung und einer Durchflussöffnung von 6 mm. Der Kv-Wert beträgt 0,6 m3/h (10,0 l/min bei dp = 1 bar Wasser).
Hinweis: DIN-Stecker nicht im Lieferumfang enthalten.

Alle anzeigen
Hinweis: Das Produkt kann nicht zurückgegeben werden

Hinweis: Dieses Produkt ist abgekündigt

Beschreibung
Spezifikationen
Downloads
Verwandte Produkte

Dies ist ein direktwirkendes 2/2-Wege-Magnetventil von Burkert mit G 3/8 Zoll Gewinde und einer 230 V AC Spule. Das Ventil hat ein Kunststoffgehäuse mit FFKM/FKM-Dichtung und einer Durchflussöffnung von 6 mm. Die Schaltfunktion des Magnetventils ist normalerweise geschlossen, was bedeutet, dass das Ventil sich öffnet, wenn Spannung angelegt wird. Da es direktwirkend ist, ist kein Druckunterschied über dem Ventil erforderlich, um das Ventil zu öffnen. Geeignet für einen Druckbereich von 2 bar (0 bis 29 psi) und eine maximale Temperatur von 90 °C (194 °F). Das Ventil hat einen Kv-Wert von 0,6 m3/h, was einem Durchfluss von 10 l/min bei einem Druckunterschied von 1 bar (für Wasser) entspricht. In imperialen Einheiten: Cv = 1, was bedeutet 1 GPM @ 1 psi Druckabfall. Für viele Anwendungen reicht es aus, ein Ventil anhand der Gewindegröße und der Durchflussöffnung auszuwählen. Für eine genauere Dimensionierung verwenden Sie den Kv-Wert mit unserem einfach zu bedienenden Ventil-Dimensionierungsrechner. Beachten Sie, dass auch die internen Ventilteile, wie der Edelstahlplunger und die Federn, mit dem Medium in Kontakt kommen und chemisch verträglich sein müssen. Überprüfen Sie die Kompatibilität von Gehäuse und Dichtungen mit dem Medium in unserer chemischen Beständigkeit Tabelle.

Vorteile:

  • Magnetventile öffnen und schließen sich im Vergleich zu vielen anderen Ventiltypen sehr schnell

Nachteile:

  • Magnetventile sind sehr empfindlich gegenüber Schmutz und können nur mit sauberen Flüssigkeiten und Gasen verwendet werden
  • Die Spule kann sich bei eingeschalteter Spannung erwärmen. Eine gut belüftete Umgebung wird empfohlen
  • DIN-Stecker nicht im Lieferumfang enthalten

Serie:

Das Bürkert Typ 0121 Ventil ist ein direktwirkendes, mediengetrenntes Ventil mit schwenkbarer Ankerarmatur und einem Gehäuse aus Edelstahl (316L), PTFE (Teflon), PVC (Polyvinylchlorid), PP (Polypropylen) oder PVDF (Polyvinylidenfluorid). Das Ventil ist in 3/2- und 2/2-Wege-Versionen erhältlich. Als 3/2-Wege-Version kann es als normalerweise geöffnetes, normalerweise geschlossenes, verteilendes oder mischendes Ventil geliefert werden. Das Ventil kann mit einem Durchmesser von DN 2 bis DN 8 geliefert werden. Je nach Modell kann das Ventil bis zu 6 bar betrieben werden. Alle 0121 Ventile sind mit einer manuellen Übersteuerung für Inbetriebnahme und Test ausgestattet. ATEX-zugelassene Versionen sind ebenfalls erhältlich.

Bitte beachten Sie: Dieses Produkt wird auf Bestellung gefertigt und kann leider nicht zurückgegeben werden.