Magnetventil DF-SA 2'' Messing FKM 0-10bar 230V AC

Magnetventil DF-SA 2'' Messing FKM 0-10bar 230V AC
Magnetventil DF-SA 2'' Messing FKM 0-10bar 230V AC
Referenz: DF-SA200B500F-230AC
Marke: JP Fluid Control

JP Fluid Control 2-Wege-Magnetventil (Typ DF-SA) mit G 2 Zoll Gewinde und einer 230 V AC Spule. Die Schaltfunktion des Magnetventils ist stromlos geschlossen (Spannung = offen) und halbdirekt wirkend, so dass keine Druckdifferenz erforderlich ist. Geeignet für eine maximale Medientemperatur von 120° C (248 ° F) Druckbereich von 0 - 10 bar (0 - 145 psi). Gehäuse aus Messing mit FKM-Dichtung (FPM) und einer 50-mm-Blende. Der Kv-Wert beträgt 40,94 m3/h (682,47 l/min bei dp=1 bar Wasser).

Alle anzeigen
Regulärer Preis
€431.16
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Die Mehrwertsteuer ist eine Waren- und Dienstleistungssteuer, die in der Europäischen Union (EU) erhoben wird. Wir, Tameson, sind gesetzlich verpflichtet, die Mehrwertsteuer für Bestellungen innerhalb der EU für Kunden zu erheben, die uns ihre Mehrwertsteuernummer nicht mitteilen.
Regulärer Preis
€362.32
ohne MwSt.

Vorrätig +50 Tage Auf Anfrage Auf Anfrage
Bei einer größeren Menge als 0 des Produkts DF-SA200B500F-230AC erhöht sich die Lieferzeit der Bestellung um 50 Tage. Der Artikel ist in der von Ihnen gewählten Menge nicht online verfügbar, es gibt 10 Artikel, die online bestellt werden können. Bei größeren Mengen kontaktieren Sie uns bitte unter support@tameson.de, um die Vorlaufzeit zu erfragen. Der Artikel kann nicht online bestellt werden. Bitte kontaktieren Sie uns unter support@tameson.de, um die Lieferzeit anzufordern.

Versand nach Deutschland: €4.95
Kostenlos für Bestellungen > €75.00
Voraussichtliche Lieferung in 51 - 52 Werktagen

Beschreibung
Spezifikationen
Downloads
Zubehör

Dies ist ein halbdirekt arbeitendes 2-Wege-Magnetventil von JP Fluid Control mit G 2-Zoll-Gewinde und einer 230 V AC-Spule. Das Ventil hat ein Messinggehäuse mit FKM-Dichtung (FPM) und eine Öffnungsweite von 50 mm (ca. 2 Zoll). Die Schaltfunktion des Magnetventils ist normalerweise geschlossen, d. h. das Ventil öffnet sich, wenn eine Spannung angelegt wird.
Das Ventil ist für Drücke von 0 - 10 bar (0 - 145 psi) und eine maximale Temperatur von 120° C (248° F) geeignet. Das Ventil hat einen Kv-Wert von 40,94 m3/h, was einer Durchflussmenge von 682,47 l/min bei einem Differenzdruck von 1 bar (für Wasser) entspricht. In imperialen Einheiten: Cv = 47,33, d. h. 47,33 GPM bei 1 psi Druckabfall. Für einfache Anwendungen ist es oft ausreichend, ein Ventil nach der Gewindegröße und dem Öffnungsdurchmesser auszuwählen. Für eine genauere Auslegung verwenden Sie den Kv-Wert mit unserem einfach zu bedienenden Ventilauslegungsrechner.
Das Messinggehäuse ist langlebig, für neutrale Flüssigkeiten geeignet und beständig gegen viele Chemikalien. Schauen Sie in unserer Tabelle zur chemischen Beständigkeit nach, um die Kompatibilität von Gehäuse und Dichtungen mit dem Medium zu überprüfen. Das Ventil hat bei ordnungsgemäßem Anschluss die Schutzart IP65.

Vorteile:

  • Magnetventile öffnen und schließen im Vergleich zu vielen anderen Ventiltypen sehr schnell
  • Lieferung inklusive Spule und Stecker
  • Halbdirektgesteuerte Ventile arbeiten ab 0 bar und eignen sich daher für Niederdruck- oder Schwerkraftsysteme, zirkulierende geschlossene Kreisläufe oder sogar Grobvakuum
  • Guter Schutz vor Umwelteinflüssen dank der Schutzart IP65

Nachteile:

  • Wenn Ihre Druckdifferenz immer höher als 0,5 bar ist, könnte ein indirekt betätigtes Magnetventil eine Alternative mit besserer Energieeffizienz und niedrigeren Gesamtkosten sein
  • Magnetventile sind sehr schmutzempfindlich und können nur mit sauberen Flüssigkeiten und Gasen verwendet werden
  • Magnetventile verbrauchen bei ihrer Betätigung Energie und die Spule kann heiß werden. Eine gut belüftete Installationsumgebung wird empfohlen, um die Wärme abzuleiten.

Baureihe DF-SA

Das DF-SA ist ein halbdirektgesteuertes 2/2-Wege-Magnetventil (stromlos geschlossen). Das Ventil hat eine Öffnungsweite von 16 mm bis 25 mm. Die Baureihe DF-SA arbeitet ab 0 bar und ist für mittlere Durchflussmengen geeignet. Das Gehäuse ist in Messing oder Edelstahl mit einer Dichtung aus NBR, EPDM oder FKM erhältlich. Die DF-SA-Magnetventile sind mit den Spulen der Serien CS2 (bis 1 Zoll) und CS8 (ab 1-1/4 Zoll) kompatibel.
Die Ventile sind auf Anfrage mit BSP- oder NPT-Gewinde erhältlich.

Loading...